Mit Luca und Fabian wechseln die nächsten zwei Kinder von den Rautheimer Feuerfüchsen in die Jugendfeuerwehr, deren Mitgliederzahl sich somit auf 13 Jugendliche erhöht. Damit haben seit Gründung der Kinderfeuerwehr Rautheim schon fünf Kinder den Weg in die höhere Altersklasse gefunden. Das Ziel, mit den Kindern den Grundstock für den Nachwuchs in der Einsatzabteilung zu legen, rückt immer näher.

Bildtext


„Nachdem die beiden Jungs in die Jugendfeuerwehr gewechselt sind, leisten immer noch 19 Kinder ihren Dienst bei den Rautheimer Feuerfüchsen.“, sagt Luisa Schubert, Rautheimer Kinderfeuerwehrwartin. „Wir müssen uns also keine Sorgen um weiteren Nachwuchs machen.“ Mit Spiel, Spaß und vielen Informationen rund um die Feuerwehr finden die Kinder bei Luisa und ihrem Team ihren Platz in der Rautheimer Wehr.

Bildtext

Jennifer Timpe, Stellvertretende Jugendfeuerwehrwartin, freut sich über die neue Unterstützung: „Die Kinder, die aus der Kinderfeuerwehr zu uns wechseln, sind inzwischen eine feste Größe, mit der man rechnen kann. Alle sind mit ganz viel Elan dabei und wollen in der neuen Gruppe Leistung zeigen.“ Nur eine Sache würde sie noch mehr freuen: „Wenn dann nach den fünf Jungs nun auch bald mal ein Mädchen wechseln würde, das wäre schon eine tolle Sache!“

Ankündigungen

Aufgrund des Coronavirus findet neben dem Einsatzdienst nur eingeschränkter Übungsdienst statt.

 

Letzter Einsatz

#19/2020
21.06.2020
Hilfeleistung
Tafelbergstieg
Wasser im Keller - Wasserschaden (WS)

FW-Rautheim App

qr-code-app 20140202 1380076394

JSN Dome template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok